„Sicher leben – Wie schützen wir uns vor Kriminalität im Alltag?“

Die Talentetauschbörse Baden-Baden e.V. (TTB-BAD) lädt am Samstag, 08. Juni 2024 um 15:00 Uhr nach Baden-Baden ins Scherer Kinder- und Familienzentrum / Mehrgenerationenhaus, Breisgaustraße 23 ein. Im Rahmen der monatlichen Tausch-Stammtische der Talentetauschbörse findet am 08.06.24 ein Aktionstag statt, an dem Interessierte sich über die Tausch-Idee (z.B. Informationsaustausch und Nachbarschaftshilfe) informieren können.

Im Mittelpunkt steht der Vortrag von Frau Sonja Hoffmann, Kriminalhauptkommissarin, vom Referat Prävention des Polizeipräsidiums Offenburg. Sie referiert über Risiken und Kriminalitätsformen, denen besonders lebenserfahrene Personen ausgesetzt sind. Dazu zählen vor allem Betrugsmaschen, wie „Enkeltrick und falscher Polizeibeamter“, Trickdiebstähle und Haustürgeschäfte.

Oft wird die Gutmütigkeit, die Hilfsbereitschaft oder auch die Einsamkeit älterer Menschen ausgenutzt – stets zum Schaden der Seniorinnen und Senioren. Wie kann man die Maschen der Betrüger erkennen? Wie kann man sich schützen? Was kann man tun, wenn es dann doch passiert ist?

Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Tipps rund um das Thema Kriminalität zum Nachteil von Seniorinnen und Senioren zu erhalten.

Eine verbindliche Anmeldung ist bis spätestens Montag, 03. Juni erforderlich, per E-Mail an info@ttb-bad.de, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Infos zur Talentetauschbörse unter www.ttb-bad.de.